Autoreparaturen.de Blog - Alles rund um KFZ-Reparaturen

Autoreparaturen.de wurde mit der Bestnote als “empfehlenswert” von der Auto Motor und Sport ausgezeichnet

In der Ausgabe 13 | 2021 der Autor Motor und Sport wurde Autoreparaturen.de unter allen getesteten Werkstattportalen mit der besten Note als empfehlenswert bewertet. Damit sind wir auf einem guten Weg, dich und unsere Partnerwerkstätten weiterhin mit unserer Dienstleistung als Ausschreibungsportal zu unterstützen. Die Tendenz, eine passende Werkstatt und einen fairen Preis für seine Reparatur im Internet zu suchen, steigt. Gleichzeitig bieten wir den Werkstätten, die sich auf Autoreparaturen.de registrieren, eine gute Möglichkeit, mehr Kunden auf sich aufmerksam zu machen. Beide Seiten profitieren also von den Werkstatt-Ausschreibungsportalen im Internet. 

Autoreparaturen wurde von der auto motor und sport empfohlen
 

Vergleichsportale vs. Ausschreibungsportale

Getestet wurden mehrere Portale mit jeweils unterschiedlichen Ansätzen. Während Autoreparaturen.de den Ansatz der Ausschreibungen verfolgt, bieten andere Portale den Kunden die Möglichkeit des direkten Vergleichs. Autoreparaturen.de hat sich bewusst für das Ausschreibungsverfahren entschieden, um den Kunden direkte Angebote, die individuell auf ihre Anforderungen an die Werkstätten zugeschnitten sind, zur Verfügung zu stellen. Dabei haben wir Ende 2020 auch erst von den automatisierten Angeboten auf Grundlage des DAT-Datenstamms auf die manuelle Angebotserstellung der Werkstätten umgestellt. Dadurch werden Systemfehler und falsche Daten bei den Angeboten, die der Kunde erhält, ausgeschlossen.

Vergleichsportale werden oft von den Kunden zur reinen Preisrecherche verwendet. Dies bringt den Werkstätten ebenso wenig wie dem Kunden. So kommen keine Aufträge für die Werkstätten zu stande. Ebenso hat der Kunde zwar eine ungefähre Preisvorstellung durch die Vergleiche gewonnen, zahlt aber am Ende wahrscheinlich doch mehr, weil es eben oft pauschale Angaben sind.

 

Unser neues System zur Angebotserstellung

“Durch individuelle manuelle Angebote bieten wir den Werkstätten die Möglichkeit, attraktive Angebote zu erstellen, die nicht nur zum Preisvergleich genutzt werden. Da die angeschlossenen Werkstätten zu über 90 Prozent auch unsere B2B-Plattform ALZURA Tyre24 nutzen, können sie auch die Einkaufsvorteile bei den KFZ-Ersatzteilen in die Angebote einfließen lassen. Gerade in der Corona-Zeit sind die Autofahrer bei Autoreparaturen noch preissensibler, auf der anderen Seite haben die Werkstätten durch die Coronapandemie weniger Aufträge. Durch Remote Work, Kurzarbeit etc. werden die Autos viel weniger bewegt, dadurch sinkt auch der Verschleiß. Mit Autoreparaturen.de bieten wir für beide Seiten eine Win-win-Situation, die Kunden bekommen attraktive Angebote, die Werkstätten neue Kunden”, erklärt Michael Saitow, CEO der SAITOW AG, Betreiber des Werkstattportals Autoreparaturen.de.

Weitere Infos findest du in unserem ausführlichen Artikel über unser neues System zur Angebotserstellung – Hier lesen

Jetzt das neue System unverbindlich testen!

 

 

Die mobile Version verlassen