Ein Kraft­protz dank Gei­ger: Mus­cle Car Ford Mus­tang Gei­ger GT 820.

Die Mün­che­ner Tuning-Spe­zia­lis­ten von GeigerCars.de gel­ten ihrer­seits seit Jahr­zehn­ten als die füh­ren­den Exper­ten für US-Fahr­zeu­ge. Karl Gei­ger und sei­ne Crew haben sich mit dem Ford Mus­tang eine US-Car-Iko­ne vor­ge­nom­men und mit der haus­ei­ge­nen „GT 820“-Version eine beson­de­re Inter­pre­ta­ti­on von Per­for­mance geschaf­fen. Der aktu­el­le Ford Mus­tang GT ent­wi­ckelt dank Kom­pres­sor­auf­la­dung vol­le 820 PS und setzt die­se Power mit ihrem Car­bon-Body­kit auch optisch in Sze­ne.

Die Basis

Unter der Hau­be des Ford Mus­tang Gei­ger GT 820 lau­ert das klas­si­sche 5,0-Liter-Achtzylinder-Triebwerk, wel­ches seri­en­mä­ßig mit 421 PS antritt. Haupt­be­stand­teil der Kraft­kur ist ein 2,9-Liter-Kompressor: Die­ser stei­gert die Leis­tung des V8 in Kom­bi­na­ti­on mit einem mit pas­sen­den Lade­luft­küh­ler, einem bear­bei­te­ten Motor­block, einer fein­ge­wuch­te­ten Kur­bel­wel­le sowie geschmie­de­ten Kol­ben und Stahl-Pleu­eln auf bru­ta­le 820 PS, die bei 7.300 U/min erreicht wer­den. Das maxi­ma­le Dreh­mo­ment von 760 New­ton­me­tern wird unter­des­sen bei 6.500 U/min erreicht. Mit gegen­über der Seri­en­leis­tung prak­tisch ver­dop­pel­ter Power kata­pul­tiert der zwangs­be­atme­te 5,0-Liter-V8 den Pony-Car-Klas­si­ker end­gül­tig in Super­sport­wa­gen-Sphä­ren. Um den auf­ge­la­de­nen Ach­ten­der vor „Fie­ber“ zu bewah­ren, instal­liert GeigerCars.de dar­über hin­aus eine Motor­kühl­an­la­ge. Für den kom­plet­ten Motor-Umbau ruft GeigerCars.de eine Sum­me von 34.600 Euro auf.
Um den Power-Zuwachs auch akus­tisch ange­mes­sen dar­zu­bie­ten, bie­ten die Mün­che­ner Spe­zia­lis­ten dar­über hin­aus zu einem Preis von 3.900 Euro einen Edel­stahl­spor­taus­puff inklu­si­ve Klap­pen­steue­rung an, nach deren Instal­la­ti­on der Mus­tang GT 820 druck­voll und vir­tu­os auf der Gän­se­haut-Ton­lei­ter spielt.
Ergänzt wird die Evo­lu­ti­on des luxu­ri­ös aus­ge­stat­te­ten und bereits werks­sei­tig mit dem GT Per­for­mance-Paket (u.a. mit Brem­bo-6-Kol­ben-Brems­an­la­ge, 3,73er Tor­sen-Sperr­dif­fe­ren­zi­al), aus­ge­rüs­te­ten Ford Mus­tang zum GT 820 mit einem Gei­ger-Sport­fahr­werk für 1.950 Euro, wel­ches jeder­zeit für eine sou­ve­rä­ne Stra­ßen­la­ge sorgt.

Body­kit für die Boden­haf­tung - Heck­spoi­ler.

Mar­tia­li­scher Auf­tritt
Optisch rüs­te­te GeigerCars.de den in eine Son­der­la­ckie­rung (5.900 Euro) gehüll­ten GT 820 mit einem haus­ei­ge­nen Car­bon-Body­kit (8.900 Euro) auf. Am Bug sor­gen ein neu­er Küh­ler­grill und eine Front­lip­pe mit beid­sei­ti­gen Sei­ten­flaps für eine mar­tia­li­sche Optik und in der Fol­ge für ein Maxi­mum an Über­hol­pres­ti­ge. Die Flan­ken wur­den mit Schwel­ler nach­ge­würzt, wäh­rend eine Duck­tail-Spoi­ler­lip­pe sowie ein Heck­teil mit Dif­fu­sor die Heck­an­sicht indi­vi­dua­li­sie­ren.
Abschlie­ßend dre­hen sich an den Ach­sen schwar­ze Gei­ger-Schmie­de­rä­der im Y-Spei­chen-Design, die in den Dimen­sio­nen 8,5×20 und 10×20 Zoll mit Miche­lin-Gum­mis in 25535 R20 an der Vor­der- sowie 29530 R20 an der Hin­ter­ach­se besohlt wur­den. Den Kom­plett­rad­satz ver­an­schlagt GeigerCars.de mit 4.300 Euro.
Das Ford Mus­tang Gei­ger GT 820 Kom­plett­fahr­zeug offe­riert GeigerCars.de inklu­si­ve aller Umbau­maß­nah­men für ledig­lich 109.450 Euro. Fast ein Son­der­an­ge­bot.

Tech­ni­sche Daten
Motor: V8-Otto­mo­tor mit Kom­pres­sor­auf­la­dung
Hub­raum: 5,0 Liter
Leis­tung: 603 kW (820 PS) bei 7.300 U/min
Dreh­mo­ment: 760 Nm bei 6.500 U/min
Getrie­be: 6-Gang-Schalt­ge­trie­be
Ver­brauch innerorts/außerorts/kombiniert: 20,81 l / 10,17 l / 14,08 l pro 100 km (Super)
Co2-Aus­stoß, kom­bi­niert: 328 g/km
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se: G
Emis­si­ons­klas­se: Euro 6