adi­mas / foto­lia

Drei neue Plug-in-Hybrid-Model­le stellt BMW auf der Inter­na­tio­na­len Auto­mo­bil-Aus­stel­lung 2015 vor. Damit bie­tet BMW sei­ne eDri­ve-Tech­no­lo­gie in vier unter­schied­li­chen Seg­men­ten an. Beson­ders im Fokus steht dabei die Vari­an­te des 2er Active Tou­rers: Die Leis­tung des 218i wird im 225xe mit der eines 65-kW-Elek­tro­mo­tors ver­bun­den. Dadurch ergibt sich eine Sys­tem­leis­tung von 165 kW (oder 224 PS). Wäh­rend der 1,5 Liter-Drei­zy­lin­der-Twin­Power-Tur­bo­mo­tor die Vor­der­ach­se antreibt, ver­sorgt der Elek­tro­mo­tor die Hin­ter­ach­se mit Ener­gie. Der Ver­brauch liegt bei gera­de mal 2 bis 2,1 Liter auf 100 Kilo­me­ter. Ver­füg­bar ist der 225xe ab März 2016 für min­des­tens 37 800 Euro.

Außer dem 225xe kommt BMW mit zwei wei­te­ren Neu­hei­ten: Dem 320i Plus und dem 740e. Ers­te­rer löst sozu­sa­gen den Active­Hy­brid 3 ab. Die Gesamt­leis­tung liegt bei 185 kW (252 PS) und 420 Nm. Der Ver­brauch ist etwas gerin­ger als beim 225xe: 1,9 bis 2,1 Liter. Zwei­te­rer kommt mit einer Gesamt­leis­tung von 240 kW (326 PS).