BEMPhoto/fotolia

Gebaut auf der Basis des aktu­el­len VW Tigu­an 2011 erscheint im Herbst 2011 der neue Audi Q3. Nur der Ver­kaufs­start liegt schon im Juni, genau­er gesagt am 11. Juni 2011. Somit erwei­tert der deut­sche Auto­mo­bil­her­stel­ler das SUV-Sor­ti­ment um ein wei­te­res Fahr­zeug und nutzt somit den aktu­el­len SUV-Boom in Deutsch­land.

Im Ver­gleich zum Vor­jah­res­zeit­raum konn­te das SUV-Seg­ment um rund 45 Pro­zent zule­gen. In den ers­ten fünf Mona­ten wur­den laut KBA 151 081 SUV Fahr­zeu­ge zuge­las­sen. Abso­lu­ter Top-Sel­ler ist wei­ter­hin der neue VW Tigu­an, der auch seit weni­gen Wochen als Face­lift zu bestel­len ist. Mit Deutsch­lands belieb­tes­ten SUV teilt sich der neue Audi Q3 wie bereits ange­spro­chen eine Basis. Abge­se­hen von den fast iden­ti­schen Außen­ma­ßen und dem ähn­li­chen Ver­brauch gibt es kaum Gemein­sam­kei­ten. Der neue Audi Q3 ver­fügt über weni­ger Moto­ren zum Ver­kaufs­start und liegt preis­lich fast 6 000 Euro über dem neu­en Tigu­an.

Die Maße des neu­en Q3 sehen wie folgt aus: 4,39 Län­ge, 2,02 Brei­te und 1,61 Höhe. Dazu pas­send das Kof­fer­raum­vo­lu­men von min­des­tens 460 bis maxi­mal 1 365 Liter. Dank des Kof­fer­raum­vo­lu­mens und der erhöh­ten Sitz­po­si­ti­on und der damit ver­bun­de­nen höhe­ren Sicher­heit wird der Audi Q3 zu einem per­fek­ten Fami­li­en­au­to.

Zur Serienausstattung des Q3 zählen zum Beispiel:

  • Elek­tro­ni­sches Sta­bi­li­täts­pro­gramm ESP
  • Brems­ener­gie­rück­ge­win­nung
  • Start-Stopp-Sys­tem
  • Audio­an­la­ge cho­rus mit Aux-in-Anschluss
  • Kli­ma­an­la­ge
  • 16 Zoll Leicht­me­tall­rä­der

Die Leis­tung der Moto­ren liegt bei 103 kW (140 PS) bis155 kW (211 PS). Als vor­läu­fi­gen gerings­ten Ver­brauch gibt Audi 5,2 Liter auf 100 Kilo­me­ter an. Zum Ver­kaufs­start gibt es im Übri­gen nur 2 Ben­zi­ner und 1 Die­sel-Motor, ein wei­te­rer Die­sel wird erst eini­ge Zeit nach dem Ver­kaufs­start ein­ge­führt. Der Lis­ten­preis für den neu­en Audi Q3 beginnt bei 29 900 Euro.