Jür­gen Fälchle/ Foto­lia

Das neue EU-Rei­fen­la­bel zeigt die Wirk­kraft eines Pneus an. Ob er bei Eis und Schnee geeig­net ist, zeigt es nicht. Genau die­se Win­ter­taug­lich­keit haben der Auto­mo­bil­club ADAC und die Stif­tung Waren­test bei 37 Rei­fen­mo­del­len getes­tet. Die Note „gut“ erhiel­ten elf Rei­fen. Bei fünf Pro­duk­ten wur­de ein „man­gel­haft“ ver­ge­ben, sie fal­len beson­ders bei Näs­se durch. Auch in die­sem Jahr wur­de kei­ner mit „sehr gut“ aus­ge­zeich­net.

Bei den klei­ne­ren Rei­fen – die Grö­ße 16570 R14T passt zum Bei­spiel für die Model­le Citro­ën C3Fiat Pan­daVW Polo und Toyo­ta Yaris – erhiel­ten gera­de mal drei Pro­duk­te ein „gut“. Der Miche­lin Alpin A4 bekam Best­no­ten bei tro­cke­ner Fahr­bahn und im Ver­schleiß. Der Con­ti­nen­tal Con­ti­Win­ter­Con­tact TS800 punk­tet beson­ders bei Schnee. Der Pirel­li Win­ter 190 Snow­con­trol prä­sen­tiert sich als aus­ge­wo­ge­ner, guter Pneu. Auf nas­ser Fahr­bahn kaum geeig­net sind der Effiplus Eplu­to I, ein Chi­na­im­port, sowie der Pre­mior­ri Via­Ma­g­gio­re, wel­cher aus der Ukrai­ne stammt – bei­de fal­len mit „man­gel­haft“ durch.

Über­dies wur­de die grö­ße­re Dimen­si­on 20555 R16 getes­tet, die sich bei­spiels­wei­se für die Model­le Audi A3Mer­ce­des C-Klas­seOpel Astra und VW Golf eig­net. Fünf Rei­fen wur­den mit „gut“ aus­ge­zeich­net. Der New­co­mer Con­ti­nen­tal Win­ter­Con­tact TS 850 über­zeugt mit vier Best­no­ten: auf Schnee, auf Eis, beim Kraft­stoff­ver­brauch und auch beim Ver­schleiß. Der Miche­lin Alpin A4 zeigt bei tro­cke­ner Fahr­bahn beson­de­re Stär­ke und bekommt eben­falls die Best­no­te im Ver­schleiß – nur beim Sprit­ver­brauch kann er nicht punk­ten. Auch der Dun­lop SP Win­ter­sport 4D, der Goo­dye­ar UltraGrip 8 und der Noki­an WR D3 qua­li­fi­zie­ren sich mit durch­gän­gig guten Leis­tun­gen für das Spit­zen­feld. Durch­ge­fal­len ist der Syron Ever­est 1, wel­cher auf­grund von Schwä­chen auf nas­ser Fahr­bahn und in der Laut­stär­ke bloß ein „man­gel­haft“ erhielt.

Bei den gro­ßen Pneus – den 215er-Rei­fen für VW Tigu­anNis­san Qas­h­qaiKia Sporta­ge und ähn­li­che Model­le – zei­gen die drei mit „gut“ beur­teil­ten Rei­fen in allen Kate­go­ri­en eine über­zeu­gen­de Leis­tung. Der Brid­ge­stone Bliz­zak LM-80 glänzt außer­dem mit einem gerin­gen Ver­brauch. Der Dun­lop SP Win­ter Sport 4 D bekam Best­no­ten auf tro­cke­ner Fahr­bahn. Der Drit­te im Bun­de der Guten, der Con­ti­nen­tal Cross­Con­tact Win­ter, zeigt sich in allen Dis­zi­pli­nen als aus­ge­wo­gen. Schluss­licht und mit „man­gel­haft“ bemes­sen wor­den ist der Sai­lun Ice Bla­zer WSL 2, wel­cher gera­de bei nas­ser Fahr­bahn an der Win­ter­taug­lich­keit vor­bei­sch­lit­tert.