Björn Wylezich/ Fotolia

Sie sollten jetzt den Zustand Ihrer Batterie ermitteln lassen. Extreme Witterung stellt extreme Anforderungen an Ihre Batterie. Ein Batterie-Check lohnt sich.

Die Batterie ist als stetiger Stromlieferant der Lebensnerv jedes Autos. Dementsprechend oft ist sie für Fahrzeugpannen verantwortlich. Das muss aber nicht sein: Mit einer alljährlichen Wartung und rechtzeitigem Ersatz lässt sich reichlich Ärger vermeiden. Grundsätzlich sollte bei der Auswahl einer Ersatzbatterie in der Bedienungsanleitung des Fahrzeuges nachgesehen werden. Dort ist üblicherweise vermerkt, wenn nur ein bestimmter Batterietyp verwendet werden darf.

Eine fachmännisch eingebaute Autobatterie hat eine Lebensdauer von etwa vier bis fünf Jahren. Besonders stark belastet wird sie während der kalten Jahreszeit. Gerade dann benötigt der Anlasser eine leistungsfähige Batterie, um die Reibung im Motor zu überwinden und den Motor mühelos starten zu können. Später im Fahrbetrieb brauchen die diversen Heizungen für Front- und Heckscheibe, Sitze, Aussenspiegel, die voll aufgedrehte Lüftung und das Licht eine menge Strom.

Nutzen Sie Autoreparaturen.de um günstig Werkstätten zu finden, die für Sie den Winter Batteriecheck durchführen.

www.Autoreparaturen.de