sika­ra­ha / foto­lia

Dass Sanie­rung sich loh­nen kann, zei­gen die guten Ergeb­nis­se des ADAC Tun­nel­tests 2012. In der aktu­el­len Unter­su­chung fällt kei­ner der zehn über­prüf­ten Tun­nel durch, zwei Röh­ren schnei­den mit „sehr gut“, sechs mit „gut“ und zwei mit „aus­rei­chend“ ab.

Test­sie­ger ist der schon zum drit­ten Mal getes­te­te Tau­ern­tun­nel in Öster­reich, inter­na­tio­nal bekannt gewor­den durch einen schreck­li­chen Tun­nel-Brand im Jahr 1999 mit zwölf Toten und 42 Ver­letz­ten. Der Tun­nel an der A10 von Salz­burg nach Vil­lach erreich­te nach dem Urteil „bedenk­lich“ im Kata­stro­phen­jahr nun ein „sehr gut“. Essen­ti­el­ler Grund für die Top-Bewer­tung ist die neue, erst im vor­he­ri­gen Jahr ein­ge­weih­te zwei­te Röh­re. Im Gegen­satz zu frü­her fährt dadurch der Ver­kehr nur noch in jeweils eine Rich­tung, dazu kommt zeit­ge­mä­ße Tech­nik wie etwa eine lücken­lo­se Ver­kehrs­über­wa­chung. Über­dies ver­fügt der Tau­ern­tun­nel über geschul­tes Per­so­nal in der Leit­zen­tra­le, wel­ches im Not­fall auf eine gut aus­ge­stat­te­te Feu­er­wehr zurück­grei­fen kann.

Der Test­ver­lie­rer Isla Bel­la kommt aus der Schweiz und bekam die Note „aus­rei­chend“. Der Tun­nel an der A13 von St. Mar­gre­then nach Bel­lin­zo­na konn­te sich dadurch nach dem Urteil „bedenk­lich“ im Jahr 2000 immer­hin ver­bes­sern. Schwer­wie­gen­de Män­gel sind aber immer noch die feh­len­den zusätz­li­chen Flucht- und Ret­tungs­we­ge, da der Ver­kehr nach wie vor nur durch eine Röh­re gelei­tet wird. Der Bau eines geson­der­ten Flucht­stol­lens ist aber für 201819 geplant.

In Deutsch­land wur­den zwei Tun­nel geprüft Der Alla­cher Tun­nel auf der A99 bei Mün­chen bekam die Note „gut“. Der Watt­kopf Tun­nel auf der L562 Nahe Karls­ru­he schnitt 2004 noch mit „man­gel­haft“ ab. Mitt­ler­wei­le wur­den die meis­ten Män­gel besei­tigt, die Röh­re erziel­te ein „gut“.

Die mehr­fachs­ten Män­gel im ADAC-Test gab es in den Kate­go­ri­en Ver­kehr und Ver­kehrs­über­wa­chung, Flucht- und Ret­tungs­we­ge sowie Brand­schutz. In jedem zwei­ten Tun­nel fehl­ten Pan­nen­buch­ten oder Sei­ten­strei­fen und Laut­spre­cher an den Not­aus­gän­gen und Por­ta­len.

[youtube_sc url=http://youtu.be/py-KUy18ErY]