Sven Krautwald / fotolia

Der Ford Focus gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Modellen in der Kompaktklasse, seit Jahren ist es ein Kampf mit dem Opel Astra und VW Golf. Allerdings liegt im Juni 2011 laut KBA auch der BMW 1er vor dem neuen Focus. Und das obwohl der Verkaufsstart des neuen Ford Focus noch nicht so lange zurückliegt, genauer gesagt im April 2011 war es für das Stufen und Fließheck soweit, etwas später erschien dann auch der Ford Focus Turnier (Kombi).

Rund rum erneuert zeigt sich der neue Ford Focus, neues Äußeres und natürlich auch neue Technik und Ausstattung. Die Technik im neuen Focus stand zuletzt im Rampenlicht, denn zwei neue Fahrer-Assistenzsysteme bekamen eine NCAP Sonderauszeichnung. Dabei handelt es sich um den Fahrspurhalte-Assistenten und das System Active City Stop. Beide Systeme gehören allerdings nicht zur Serienausstattung, diese umfasst unter anderem:

  • ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD)
  • elektronisches Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) mit Traktionskontrolle (TCS)
  • Intelligent Protection System (IPS)
  • ISOFIX-Kindersitzhalterung
  • Bordcomputer mit Verbrauchs- und Kilometerangaben
  • Ford Easy Fuel
  • Fensterheber vorn, elektrisch
  • Fahrersitz, manuell höhenverstellbar
  • 16″-Stahlräder

Seit dem Verkaufsstart bekommt man den neuen Ford Focus in den Ausstattungsvarianten Ambiente, Trend und Titanium. Für die Ausstattungsvariante Ambiente ist ein Startpreis von 17 850 Euro fällig. Die Kombi-Version Turnier gibt es mit einem Startpreis von 18 650 Euro.

Die Leistung des neuen Ford Focus liegt bei 77 kW (105 PS) bis 134 kW (182 PS). Bei dem 1,6 l Duratorq-TDCi Motor mit Start-Stopp-System finden wir den geringsten Verbrauch und die niedrigsten CO2 Emissionen. Dabei verbraucht der Focus nur 4,2 Liter auf 100 Kilometern und weist CO2 Emissionen von 109 g/km auf.

Allerdings soll im Jahr 2012 eine ECOnetic Variante des Ford Focus auf den Markt kommen. Bei diesem Modell soll der Verbrauch bei nur 3,5 Litern liegen. Darüber hinaus soll er weniger als 95 g/km CO2 Emissionen aufweisen.