Mon­key Busi­ness / foto­lia

In Zei­ten stän­dig stei­gen­der Sprit­prei­se stellt sich immer häu­fi­ger die Fra­ge, wel­ches Ver­kehrs­mit­tel im Urlaub die güns­tigs­te Vari­an­te ist. Es emp­fiehlt sich, vor Rei­se­be­ginn sorg­fäl­tig zu prü­fen, ob die Fahrt mit dem Auto in den Urlaub wirk­lich nötig ist oder ob gege­be­nen­falls auf ande­re Ver­kehrs­mit­tel umge­stie­gen wer­den kann. Dabei spie­len die Ent­fer­nung, aber auch der Umfang des Rei­se­ge­päcks eine ent­schei­den­de Rol­le.

Auto belieb­tes­tes Rei­se­mit­tel – Beson­ders bei Fami­li­en

Das Auto ist immer noch ein sehr belieb­tes Ver­kehrs­mit­tel, gera­de für Fami­li­en. Man kommt direkt von Tür zu Tür, ist am Urlaubs­ort fle­xi­bel und kann Strand­ge­päck oder Kin­der­wa­gen unkom­pli­ziert im Kof­fer­raum ver­stau­en. Stei­gen­de Sprit­kos­ten machen einen Urlaub mit dem Auto jedoch immer mehr zum Luxus und es lohnt sich daher, ins­be­son­de­re inner­halb Euro­pas auch die Ange­bo­te von Bus und Bahn anzu­se­hen. Gera­de für Kurz­ur­lau­be und Städ­te­rei­sen gibt es zahl­rei­che güns­ti­ge Ange­bo­te. Gleich­zei­tig erspart man sich den Stress auf der über­füll­ten Auto­bahn.

Bus­rei­sen als Alter­na­ti­ve zum eige­nen Auto

In die­sem Kon­text sind natür­lich auch die orga­ni­sier­ten Bus­rei­sen bekann­ter Rei­se­ver­an­stal­ter inter­es­sant. Rei­se­por­ta­le bie­ten Bus­rei­sen zu ver­schie­dens­ten Desti­na­tio­nen an. Die Rei­sen sind häu­fig güns­ti­ge Alter­na­ti­ven zum Stan­dard­pau­schal­ur­laub und loh­nen eine genaue­re Betrach­tung. Das Ange­bot ist viel­fäl­tig, vom Strand­ur­laub bis zur Städ­te­tour ist alles dabei und es gibt Rei­sen, in fast alle Län­der Euro­pas. Für Fami­li­en, die aufs Geld ach­ten möch­ten, kann eine orga­ni­sier­te Bus­rei­se eine gute Lösung sein, beson­ders da vor Ort nicht viel selbst orga­ni­siert wer­den muss. Auch für Sin­gles sind die­se Art Bus­rei­sen inter­es­sant: Auf der Bus­fahrt und den gemein­sa­men Aus­flü­gen kommt man schnell ins Gespräch und lernt auf unkom­pli­zier­te Wei­se neue Freun­de ken­nen.

Flug­rei­sen – auf län­ge­ren Distan­zen sinn­voll

Ab einer bestimm­ten Ent­fer­nung zum Hei­mat­ort ist ein Flug nach wie vor das güns­tigs­te Ver­kehrs­mit­tel. Zwar sind Flü­ge an und für sich nicht bil­lig, aber die hohen Sprit­kos­ten sowie even­tu­el­le Über­nach­tungs­kos­ten soll­ten bei der Pla­nung einer lan­gen Fahrt genau kal­ku­liert wer­den. Oft ist ein Flug die bes­se­re Alter­na­ti­ve – auch für Fami­li­en, wenn ein paar Tipps für Flug­rei­sen mit Kin­dern beach­tet wer­den. Vor­sicht ist gebo­ten, wenn Air­lines mit beson­ders güns­ti­gen Flü­gen locken. In die­sem Fall ist es hilf­reich, genau das Klein­ge­druck­te zu lesen. Es kann vor­kom­men, dass auf den güns­ti­gen Flug­preis noch Son­der­kos­ten wie Trans­fer­ge­büh­ren oder Auf­schlag fürs Gepäck ver­langt wer­den.