Logo Autoreparaturen
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: +49 (0)6301 - 600 2999(1)

Schlagwort: Caramba 70 Multifunktions-Öl

Sieben multifunktionale Öle aus der Spraydose im Vergleich

Rena­to Francia/ Foto­lia

Die­ses Pro­ble­me ken­nen alle: Da hakt das Tür­schloss des Old­ti­mers und die Schrau­be am beschä­dig­ten Aus­puff sitzt fest. Unschö­ne Teer­fle­cken auf der Fel­ge lösen sich beim all­täg­li­chen Put­zen genau­so wenig wie die Kle­be­rück­stän­de der Vignet­te auf der Wind­schutz­schei­be. Die ros­ti­ge Hecken­sche­re soll wie­der auf Vor­der­mann gebracht wer­den und die Fahr­rad­ket­te benö­tigt drin­gend Schmie­rung. So ver­schie­den die Auf­ga­ben auch sein mögen, Mul­ti­funk­ti­ons­öle ver­hei­ßen in allen Fäl­len die Lösung. Aber was kön­nen die Öle wirk­lich?

Die GTÜ Gesell­schaft für Tech­ni­sche Über­wa­chung hat sie­ben aktu­el­le Uni­ver­sal­öle aus der Spray­do­se begut­ach­tet. Test­sie­ger wur­de SX 90 plus von Sonax mit einem „sehr emp­feh­lens­wert“. Auf den nach­fol­gen­den Plät­zen fol­gen in der Gesamt­be­wer­tung aus Leis­tung und Preis die „emp­feh­lens­wer­ten“ Prä­pa­ra­te Bal­lis­tol Uni­ver­sal­öl gleich­auf mit WD 40, gefolgt von CRC 5-56, Caram­ba 70 Mul­ti­funk­ti­ons-Öl, Nigrin Per­for­mance Mul­ti-Öl HyBrid sowie das „bedingt emp­feh­lens­wer­te“ beko Uni­ver­sal-Öl B10.

Die Waren­prü­fer der GTÜ haben in drei Kate­go­ri­en äußerst unter­schied­li­che Fra­gen beant­wor­tet. Wich­tigs­tes Kri­te­ri­um, die Wir­kung der Uni­ver­sal­öle: Wie gut sind Schmie­rung und Ver­schleiß­min­de­rung, wie effek­tiv ist der Rost­schutz? Wie sind Lösungs- und Kriech­ver­mö­gen zu beur­tei­len sowie die Eig­nung als Kon­takt­spray? Dar­über hin­aus ging es aber auch um Fra­gen der Anwen­dung, bei­spiels­wei­se in wel­chen Berei­chen die Öle ein­zu­set­zen und wie ergie­big sie sind. Gesund­heits-, Umwelt- und Mate­ri­al­ver­träg­lich­keit waren eben­falls rele­vant.

Bal­lis­tol, wel­ches sich mit gerin­gem Was­ser­un­ter­wan­de­rungs­ver­mö­gen als ein­zi­ges Pro­dukt zwar nicht wirk­lich als Kon­takt­spray für die Elek­trik eig­net, punk­tet dafür mit Vor­zü­gen von der öko­lo­gi­schen Unbe­denk­lich­keit bis hin zur des­in­fi­zie­ren­den Tier­pfle­ge. Eben­so emp­fiehlt der Her­stel­ler Bal­lis­tol auch für Leder. Sprö­des und tro­cke­nes Leder wer­de erneut „weich und elas­tisch“. Doch Obacht: Bei der Prü­fung der Mate­ri­al­ver­träg­lich­keit erga­ben alle Öle auf Leder ein dunk­le­res Erschei­nungs­bild, wes­we­gen zumin­dest für hel­le Tier­haut farb­neu­tra­le Spe­zi­al­pfle­ge­sub­stan­zen den Uni­ver­sal­ölen wohl vor­zu­zie­hen sind.

Über­haupt stell­ten die GTÜ-Tes­ter fest, dass Uni­ver­sal­öle ihre Auf­ga­ben im Stan­dard­fall durch­aus zufrie­den stel­lend lösen, aber Spe­zi­al­mit­tel auch für wei­te­re, schwie­ri­ge Anwen­dungs­fäl­le oft nicht ersetz­bar sind. So sor­gen zumin­dest die bes­se­ren Uni­ver­sal­öle zwar für einen recht ordent­li­chen Rost­schutz unter nicht all­zu har­ten Bedin­gun­gen eines Schnell­rost­tests mit drei­pro­zen­ti­ger Salz­lö­sung. Auf der ande­ren Sei­te ver­sa­gen sie alle unter der Extrem­be­be­las­tung eines tage­lan­gen Salz­sprüh­tests nach DIN-Norm mit bei­na­he dop­pelt so hohem Salz­ge­halt.

Ana­lo­ges gilt für die Schmier­fä­hig­keit und Ver­schleiß­min­de­rung der Uni­ver­sal­öle. Bei­spiel Antriebs­ket­ten, wel­che extre­men Belas­tun­gen aus­ge­setzt sind: Bei ein­schlä­gi­gen Ver­schleiß­mes­sungs­tests schnei­den Spe­zi­al­pro­duk­te zur Ket­ten­schmie­rung bedeu­tend bes­ser ab als die Alles­kön­ner. Das hin­dert Sonax nicht dar­an, sein SX 90 plus inson­der­heit auch dafür zu emp­feh­len. Ori­gi­nal-Ton Sonax: „Schmiert dau­er­haft Fahr­rad- und Motor­rad­ket­ten“. Immer­hin: Im Test­feld der Uni­ver­sal­öl-Kon­kur­ren­ten lie­fer­te Sonax in der Tat in die­sem Punkt das bes­te Resul­tat und sicher­te sich so durch den Vor­sprung in Sachen Schmier­fä­hig­keit und Rost­schutz am Ende auch das Qua­li­täts­sie­gel „Test­sie­ger GTÜ“.