Autoreparaturen.de - günstige KFZ-Werkstatt / Autowerkstatt in der Nähe finden
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: +49 (0)6301 - 600 2999(1)

Autoreparaturen.de mit neuem System zur Angebotserstellung

Wir haben unse­re Zusam­men­ar­beit mit exter­nen Daten­lie­fe­ran­ten been­det und geben so unse­ren Part­ner­werk­stät­ten mehr Frei­raum für die Erstel­lung von Ange­bo­ten. Was das für dich als Kun­de bedeu­tet, war­um wir uns für die­sen Schritt ent­schie­den haben und war­um du in Zukunft von noch bes­se­ren Prei­sen für Werk­statt­re­pa­ra­tu­ren pro­fi­tierst,  erfährst du im nach­fol­gen­den Beitrag. 

Verschiedene Bildschirme | autoreparaturen.de
Wei­ter­le­sen

AGR-Ventil defekt: Symptome, Wechsel und Kosten im Überblick!

Durch die Funk­ti­on, die Ver­bren­nungs­tem­pe­ra­tur im Brenn­raum zu ver­rin­gern, sorgt die Abgas­rück­füh­rung, kurz AGR, dafür, dass die Abga­be von Stick­oxi­den an die Umwelt ver­min­dert wird. Durch die­sen Pro­zess wird also ein Teil der Abga­se recy­celt. Ist das AGR-Ven­til defekt, soll­te der Gang zur Werk­statt ange­tre­ten wer­den. Wel­che Sym­pto­me am Wagen bei einem defek­ten AGR-Ven­til auf­tre­ten und mit wel­chen Kos­ten beim Wech­sel zu rech­nen sind, erfährst du im fol­gen­den Beitrag. 

AGR-Ventil verkorkt | autoreparaturen.de
Wei­ter­le­sen

Motorkontrollleuchte leuchtet: Verhalten richtig interpretieren

Soll­te die MKL auf­leuch­ten, brauchst du nicht sofort in Panik ver­fal­len. Springt der Motor nor­mal an und du stellst wäh­rend der Fahrt auch kei­ne Auf­fäl­lig­kei­ten fest, kannst du noch nach Hau­se, zur Arbeit oder in die nächs­te Werk­statt fah­ren. Die mög­li­chen Ursa­chen für ein Auf­leuch­ten der Motor­kon­troll­leuch­te rei­chen von einem spo­ra­disch auf­tre­ten­den Feh­ler bis zu schwer­wie­gen­den wie Zünd­aus­set­zern im Motor. Aber nicht immer müs­sen gleich schwe­re Pro­ble­me der Aus­lö­ser sein. Eine Aus­sa­ge, wel­cher Feh­ler jetzt gemel­det wur­de, kann so erst mal nicht getrof­fen wer­den, dazu benö­tigt man das Aus­le­sen des Feh­ler­spei­chers. Aber an der Art und Wei­se des auf­leuch­ten kannst du zumin­dest den Schwe­re­grad des Feh­lers ablesen.

leuchtende Motorkontrollleuchte
Wei­ter­le­sen

Kühlerschlauch undicht? – Anzeichen, Reparatur und Kosten in der Werkstatt

Das Kühl­was­ser in dei­nem Auto ist essen­ti­ell für den Betrieb des Fahr­zeugs, denn ohne geht eigent­lich nichts. Einen Ver­lust des Kühl­was­sers wirst du in der Regel sehr schnell fest­stel­len. Meis­tens erkenn­bar durch die Kühl­mit­tel­tem­pe­ra­tur­an­zei­ge im Arma­tu­ren­brett, die einen Wert von durch­schnitt­lich 90 Grad Cel­si­us im Nor­mal­be­trieb deut­lich über­steigt. Dann soll­te schnell gehan­delt wer­den. Neue­re Fahr­zeu­ge machen eben­falls per Hin­weis im Dis­play auf einen Kühl­was­ser­ver­lust aufmerksam.

Kuehlerschlauch-undicht-anzeichen-und-kosten
Wei­ter­le­sen

Innenraumfilter: Funktion, Wechsel und Kosten im Überblick

Ein Innen­raum­fil­ter ver­mei­det, bedingt durch die Kli­ma­ti­sie­rung und Lüf­tung im Fahr­zeug, dass Ver­un­rei­ni­gun­gen wie schäd­li­che Par­ti­kel, aber auch Gase in den Innen­raum gelan­gen. Auch Pol­len wer­den aus der Luft gefil­tert, wor­über beson­ders All­er­gi­ker sich freu­en dürf­ten. Damit trägt der Innen­raum­fil­ter maß­geb­lich zur sau­be­ren Luft im Fahr­zeu­g­inne­ren bei. Wann du den Innen­raum­fil­ter wech­seln soll­test und wel­che Kos­ten dabei auf dich zukom­men, erfährst du im Beitrag.

Ein dreckiger Innenraumfilter der gewechselt wird
Wei­ter­le­sen

Motorschäden sind vermeidbar! – Fehler, die das Leben eines Motors deutlich verkürzen

Für vie­le Motor­schä­den sind die Fah­rer oft selbst ver­ant­wort­lich. Die fal­sche Fahr­wei­se oder Nach­läs­sig­keit bei der Pfle­ge des Motors gehö­ren meis­tens zu den fol­gen­den Feh­lern, die den Tod für den Motor bedeu­ten. Mit ein wenig Pfle­ge und regel­mä­ßi­ger Kon­trol­le kannst du das Leben dei­nes Motors erheb­lich ver­län­gern und dir eine Men­ge Ärger und Geld wegen eines Motor­scha­dens sparen.

Neben den übli­chen tech­ni­schen Defek­ten sor­gen immer häu­fi­ger auch Fehl­kon­struk­tio­nen für auf­wen­di­ge Repa­ra­tu­ren. Aller­dings behan­deln auch immer wie­der vie­le Auto­fah­rer, sei es aus Nach­läs­sig­keit oder Unwis­sen­heit, den Motor nicht rich­tig und pro­vo­zie­ren schon fast mut­wil­lig einen teu­ren Motor­scha­den. Die fol­gen­den Feh­ler sind eini­ge der häu­figs­ten Ursa­chen, die dazu füh­ren. Mit ein­fa­chen Tipps las­sen sie sich aber eben­so vermeiden.

Wenn der Motorschaden da ist
Wei­ter­le­sen