Logo Autoreparaturen
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: +49 (0)6301 - 600 2999(1)

Kategorie: Allgemein

Check der Klimaanlage vor dem Sommer – Kosten und Infos

Die Kli­ma­an­la­ge ist bei Neu­wa­gen längst Stan­dard der Aus­stat­tung – und für die meis­ten Auto­fah­rer eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Des­halb wird die Bedeu­tung ihrer War­tung häu­fig unter­schätzt. Gera­de vor dem Urlaub ist es wich­tig, sie zu über­prü­fen, da sie auch im Win­ter in Mit­lei­den­schaft gezo­gen wird. Hier erfah­ren Sie, wie eine Kli­ma­an­la­ge funk­tio­niert, wel­che Bau­tei­le beson­ders schnell kaputt gehen und mit wel­chen Unkos­ten Sie bei einem Check zu rech­nen haben.

Im Som­mer und vor den Urlaubs­rei­sen lohnt sich ein Check der Kli­ma­an­la­ge (Quel­le: bluedesign/stock.adobe.com)

Wei­ter­le­sen


TÜV-News: bei Defekt am RDKS keine HU-Plakette

RDKS-Sen­so­ren sor­gen für mehr Sicher­heit im Stra­ßen­ver­kehr und stel­len damit eine hilf­rei­che Zusatz­aus­stat­tung dar. Doch deren kor­rek­te Funk­ti­on muss stets gewähr­leis­tet sein. Seit dem 20. Mai 2018 gel­ten bei der Haupt­un­ter­su­chung ver­schärf­te Vor­schrif­ten in Bezug auf die Sen­so­ren. Unser Blog­ar­ti­kel beschäf­tigt sich mit dem The­ma und beant­wor­tet die wich­tigs­ten Fra­gen – z. B. ob über­haupt alle Fahr­zeu­ge davon betrof­fen sind.

Ein defek­tes RDKS ist ab 2018 ein erheb­li­cher Man­gel in der Haupt­un­ter­su­chung (TÜV) – (Quel­le: stadt­rat­te / stock.adobe.com)

Wei­ter­le­sen


Was tun nach dem Unfall? – Verhaltensregeln, Unfallinstandsetzung, Versicherung, Kosten

Unfäl­le sind ärger­lich und vor allem gefähr­lich. Glück­li­cher­wei­se lau­fen rund 90 Pro­zent ohne grö­ße­re Schä­den oder gar Ver­let­zun­gen ab. Was nach dem Schre­cken bleibt: Wel­che Schrit­te sind unmit­tel­bar zu unter­neh­men? Und wie läuft die Unfall­in­stand­set­zung ab? In die­sem Arti­kel fin­den Sie Infor­ma­ti­on, wie das Ver­hal­ten nach einem Auto­un­fall sein soll­te, und wie sie eine fach­ge­rech­te Unfall­in­stand­set­zung für das Fahr­zeug güns­tig bekom­men.

Nach dem Crash: Unfall­in­stand­set­zung und was Sie beach­ten müs­sen! (Quel­le: Pao­le­se / stock.adobe.com)

Wei­ter­le­sen


Scheibenwischer wechseln – so geht’s!

Ohne Schei­ben­wi­scher ist fah­ren undenk­bar: die klei­nen aber wich­ti­gen Tei­le leis­ten bei Schmutz und Näs­se Schwerst­ar­beit und ohne sie wäre bei Regen oder Schnee kaum an Fah­ren zu den­ken. Aber gera­de wegen der star­ken Belas­tung kann schnell Ver­schleiß auf­tau­chen. Um die Schei­ben­wi­scher­blät­ter aus­zu­tau­schen, ist nicht unbe­dingt ein Besuch in der Werk­statt erfor­der­lich. Wir sagen Ihnen, was Sie beach­ten müs­sen!

Schei­ben­wi­scher sel­ber wech­seln – klei­ner Ein­griff mit gro­ßem Effekt (Quel­le: industrieblick/stock.adobe.com)

Wei­ter­le­sen


Urlaubscheck für Wohnwagen und Wohnmobil

Der eige­ne Cam­per bringt ein ganz eige­nes Urlaubs­ge­fühl mit. Doch mit der Erho­lung ist es schnell vor­bei, wenn das Wohn­mo­bil oder der Wohn­wa­gen wäh­rend der Urlaubs­fahrt streikt. Wel­che Tei­le muss man kon­trol­lie­ren, wenn man Pan­nen ver­mei­den will? Und was soll­te man bei der Pla­nung eines län­ge­ren Urlaubs sonst noch beach­ten? Unser Blog-Bei­trag hat Tipps für die wich­tigs­ten Schrit­te.

Urlaubs­check – für Ent­span­nung im Wohn­mo­bil (Quel­le: by-studio/stock.adobe.com)

Wei­ter­le­sen


Seite123...