Autoreparaturen.de - günstige KFZ-Werkstatt / Autowerkstatt in der Nähe finden
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: +49 (0)6301 - 600 2999(1)

Schlagwort: VW Tiguan

VW ruft fünf Millionen Fahrzeuge wegen Abgasskandal zurück

Kara / foto­lia

Volks­wa­gen ruft welt­weit fünf Mil­lio­nen Fahr­zeu­ge wegen mani­pu­lier­ten Abgas-Wer­ten zurück. Betrof­fen sind Model­le mit dem Die­sel­mo­tor EA 189. Dazu zäh­len unter ande­rem bei VW der Golf, der Pas­sat und der Tigu­an. Aber auch bei Toch­ter­kon­zer­nen des Auto­her­stel­lers wur­den die Moto­ren ver­baut. So sind bei­spiels­wei­se auch Sko­da, Audi und Seat betrof­fen. Por­sche sei außen vor. VW-Kun­den wer­den laut Volks­wa­gen per Post benach­rich­tigt, ob ihr Fahr­zeug nach­ge­bes­sert wer­den muss. Offi­zi­ell sind 11 Mil­lio­nen Fahr­zeu­ge mit der mani­pu­lie­ren­den Soft­ware ver­se­hen. Doch akti­viert wur­de sie nur zu einem Teil davon. In Deutsch­land sind 2,8 Mil­lio­nen Fahr­zeu­ge betrof­fen. Bei Audi sind es 2,1 Mil­lio­nen, bei Sko­da 1,2 Mil­lio­nen und bei Seat etwa 700 000 Fahr­zeu­ge.  Für den Rück­ruf hat Finanz­vor­stand Hans Die­ter Pötsch 6,5 Mil­li­ar­den Euro an Gewinn zurück gelegt.

Die betrof­fe­nen Mar­ken stel­len aktu­ell akri­bisch Lis­ten mit betrof­fe­nen Model­len zusam­men.

 

Hier eine erste grobe Liste:

 

Mar­ke Modell
VW Golf, Jet­ta, Beet­le, Tigu­an, Pas­sat, Sha­ran, Trans­por­ter, Cad­dy, Craf­ter, Ama­rok
Audi A1, A3, A4, A5, A6, TT, Q3, Q5
Sko­da Rooms­ter, Octa­via, Superb
Seat Leon, Altea, Exeo, Tole­do, Alham­bra

 


Die bekanntesten Automarken mit ihren Beiträgen zur IAA 2015

Über 1 000 Aus­stel­ler aus 40 Län­dern zei­gen auf der IAA 2015 unter dem Mot­to „Mobi­li­tät ver­bin­det“, was sie zu bie­ten haben. Für das Publi­kum beginnt die Mes­se am 19. Sep­tem­ber. Wir haben die High­lights der bekann­tes­ten Auto­mar­ken für Sie zusam­men­ge­stellt.

Audi

Audi zeigt auf der IAA 2015 das Kon­zept e-tron quat­tro.

 

 

 

BMW

BMW kommt mit einer neu­en Art von Archi­tek­tur.

 

 

 

Volkswagen

In den sozia­len Medi­en hält sich VW noch bedeckt. So ant­wor­te­te Volks­wa­gen auf sei­ner Face­book­sei­te auf die Fra­ge nach den aus­ge­stell­ten Fahr­zeu­gen: „wel­che Fahr­zeu­ge auf der IAA aus­ge­stellt wer­den, kön­nen wir nicht sagen, da die­se Infor­ma­tio­nen nicht vor der IAA an die Öffent­lich­keit gehen“. Jedoch ist schon bekannt, dass unter ande­rem der neue VW Tigu­an vor­ge­stellt wird.

 

 

Im nächs­ten Jahr star­te­te die Pro­duk­ti­on des neu­en Craf­ter. Es ist wahr­schein­lich Zeit zu prä­sen­tie­ren? Pla­nen Sie etwas auf der IAA?

 

Posted by Jacek Dere­woń­ko on Mitt­woch, 19. August 2015

 

Volvo

Vol­vo hat als neue Mar­ke­ting­stra­te­gie bekannt gege­ben, weit­ge­hend Mes­sen zu strei­chen. Dar­un­ter auch die IAA 2015.

Porsche

Por­sche prä­sen­tiert ein Face­lift sei­nes 911.

 

 

 

Mercedes-Benz

Mer­ce­des schickt sei­nen neu­en C-Klas­se Cou­pé ins Ren­nen.

 

 

Das neue C-Cou­pé erobert die Sinne.Lange Motor­hau­be, mus­ku­lö­ses Heck - las­sen Sie sich verführen!Ab dem 19.09.2015 auf…

 

Posted by Mer­ce­des-Benz Deutsch­land on Mon­tag, 17. August 2015

 

MINI

MINI kommt mit dem Club­man zur IAA und ver­lost dazu noch Tickets.

 

 

Mit dem neu­en MINI Club­man hoch hin­aus. Wir ver­lo­sen 5 x 2 Tickets für die #IAA und eine exklu­si­ve Mit­fahrt im neu­en…

 

Posted by MINI on Mon­tag, 17. August 2015

 

Mazda

Maz­da bringt offen­bar den Koeru, wel­ches aktu­ell nur als Zeich­nung bekannt ist.

 

 

 

Peugeot

Nicht nur der 308 GTi von Peu­geot debü­tiert auf der IAA, auch bie­tet Peo­geot ein Tour­pa­ket pas­send zur IAA an.

 

 

Du möch­test die Mes­se-Pre­mie­ren von PEUGEOT an einem IAA-Fach­be­su­cher­tag erle­ben? Mit Peu­geot-Exper­ten dis­ku­tie­ren und…

 

Posted by Peu­geot on Frei­tag, 14. August 2015

 

Jaguar

Bei Jagu­ar wird der F-Pace vor­ge­stellt.

 

 

Los geht es am 17. Sep­tem­ber für Fach­be­su­cher, für das brei­te Publi­kum ab 19. Sep­tem­ber. Die Prei­se begin­nen bei 8 Euro und enden bei 47 Euro. Kar­ten vor Ort kos­ten mehr, als wenn sie über den IAA-Web­shop erwor­ben wer­den. Die Öff­nungs­zei­ten sind täg­lich von 9 bis 19 Uhr. Mehr zum The­ma IAA 2015 auf unse­rem Blog: Link


Kia überarbeitet den Sportage

photogoodwin/ foto­lia

Man kennt es aus dem Fuß­ball! In der Halb­zeit­pau­se über­legt der Trai­ner, was man in der zwei­ten Hälf­te noch ver­bes­sern könn­te. Ähn­lich ist es auch bei den Auto­her­stel­lern. Bei nahe­zu jedem Modell wird zur Mit­te des Modell­zy­klus (also der Halb­zeit) eine Über­ar­bei­tung vor­ge­nom­men. So auch beim Kia Sporta­ge, des­sen gelif­te­te Ver­si­on auf dem Gen­fer Auto­sa­lon (6. bis 16. März 2014) vor­ge­stellt wird.

 

Design und Ausstattung des Kia Sportage

 

Von außen ist der ver­än­der­te Kia Sporta­ge kaum zu erken­nen. Am ehes­ten gelingt das noch über die modi­fi­zier­ten Heck­leuch­ten. Den­noch haben die Korea­ner das preis­ge­krön­te Design bei­na­he unan­ge­tas­tet gelas­sen. Mit gutem Grund, denn mit 12 374 ver­kauf­ten Autos ist der Sporta­ge in Deutsch­land der zweit­meist­ver­kauf­te Kia.

Im Inte­ri­eur gibt es höher­wer­ti­ge Mate­ria­li­en als bis­her, ansons­ten aber auch nur Ände­run­gen im Detail. Span­nen­der sind da schon die neu­en Aus­stat­tungs­ele­men­te. Dazu zäh­len LED-Rück­leuch­ten, eine varia­ble Ser­vo­len­kung, ein elek­trisch ein­stell­ba­rer Fah­rer­sitz, ein beheiz­ba­res Lenk­rad sowie eine elek­tro­ni­sche Gespann­sta­bi­li­sie­rung für den Anhän­ger­be­trieb.

 

Kia optimiert den Sportage und beschert damit besseres Fahrgefühl

 

Laut Kia wur­den die Geräu­sche und Vibra­tio­nen in der Kabi­ne redu­ziert, unter ande­rem durch eine bes­se­re Iso­lie­rung der Front­schei­be. Eben­so das Fahr­werk wur­de in die­ser Hin­sicht opti­miert und erhält in Buch­sen gela­ger­te Hilfs­rah­men sowie eine neue Getrie­be­auf­hän­gung.

Unver­än­dert blei­ben die fünf offe­rier­ten Moto­ri­sie­run­gen. In der 135 PS star­ken Sporta­ge 1.6 GDI 2WD Ein­stiegs­ver­si­on kos­tet der Attract jetzt 20 290 Euro, das sind 340 Euro mehr als bis­lang. Als Ver­gleich: Der preis­wer­tes­te VW Tigu­an mit 122 PS beginnt bei 24 725 Euro.