Autoreparaturen.de
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: 06301 600-2999 (1)

Räder wechseln lassen günstig in der KFZ-Werkstatt

Vergleichen Sie schnell und einfach die Werkstattpreise in Ihrer Nähe und lassen Sie kostengünstig die Räder wechseln mit Autoreparaturen.de

Radwechsel oder Reifenwechsel?

Räder wechselnReifen- und Radwechsel werden häufig durcheinander gebracht. Doch Reifen und Räder sind nicht dasselbe. Radwechsel bedeutet, dass ein Rad beziehungsweise mehrere Räder komplett ausgetauscht werden. Mit den richtigen Werkzeugen kann dieses jeder Autofahrer selbst erledigen. Beim Reifenwechsel werden dagegen andere Reifen auf die Felgen gezogen. Dieses sollte nur von einer professionellen Kfz-Werkstatt oder einem Reifenhändler ausgeführt werden.

Was passiert bei einem Radwechsel?

Werden die Räder gewechselt, werden alle Räder Ihres Fahrzeugs ausgetauscht. Das bedeutet, dass die aktuellen Räder abgeschraubt und die zu montierenden festgeschraubt werden. Überdies wird der Luftdruck überprüft und gegebenenfalls korrigiert. Auch die Profiltiefe wird in Augenschein genommen. Dabei wird kontrolliert, ob diese die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6 mm nicht unterschreitet. Bußgeld droht den Autofahrern, die mit abgefahrenem Profil auf den Straßen unterwegs sind.

Was kostet es, die Räder wechseln zu lassen?

Die Kosten für diesen Service variieren, da jede Werkstatt ihre Preise selbstständig kalkuliert. Es lohnt sich daher, Angebote von mehreren Kfz-Werkstätten einzuholen und genau zu vergleichen. Sie müssen an Ihrem Fahrzeug die Räder wechseln lassen? Stellen Sie jetzt unverbindlich eine Anfrage und finden Sie bequem eine kostengünstige Autowerkstatt in Ihrer Nähe.

Wie oft sollte ein Radwechsel vorgenommen werden?

Sie sollten die Räder Ihres Fahrzeuges zweimal pro Jahr wechseln lassen. Einmal von Sommer- auf Winterreifen und bei etwa 7 Grad Außentemperatur wieder von Winter- auf Sommerreifen. Auf diese Weise erfüllen Sie die gesetzlichen Vorgaben. Um zuvermeiden, dass Reifen einseitig abgefahren werden, sollte in der Autowerkstatt zudem regelmäßig eine Achsvermessung durchgeführt werden. Nach jedem Austausch empfehlen Werkstätten und auch Reifenhersteller das erneute Festziehen der montierten Räder nach 100 gefahrenen Kilometern.


Hier können Sie kostenlos Werkstattangebote einholen!

Wählen Sie Hersteller und Modell Ihres Fahrzeugs aus den folgenden Listen aus.

Geben Sie die Schlüsselnummern Ihres Fahrzeuges in das unten stehenden Felder ein.

Kfz-Brief Schlüsselnummern

Sie brauchen Hilfe?

Telefon: 06301 600-2999

oder schreiben Sie uns
E-Mail

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...