Autoreparaturen.de
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: 06301 600-2999 (1)

Reifen montieren

Zweimal im Jahr zum Reifen Montieren

Reifen montierenDie Reifendienstleistung ist eine wichtige Werkstattleistung, da die Reifen zwischen Fahrzeug und Fahrbahn maßgeblich das Fahrverhalten beeinflussen. Die Eignung wird meist von ihrer Beschaffenheit und dem Untergrund abhängig gemacht. So gibt es z. B. spezielle Sommer- oder Winterreifen, die von einer Werkstatt verwendet werden.

Sommer

Sommerreifen werden bei Straßenverhältnissen ohne Schnee und Eis eingesetzt. Die Gummimischung wird auch bei hohen Temperaturen nicht zu weich. Des Weiteren weisen sie eine hohe mögliche Geschwindigkeit und eine geringe Abnutzung auf. Kompromisse müssen beim Verhältnis des geringsten Rollwiderstands und der besten Haftung bei Nässe eingegangen werden.

Winter

Winterreifen bzw. M+S-Reifen sind für winterliche Straßenverhältnisse ausgelegt mit niedrigen Temperaturen. Die Gummimischung bei M+S ist kälteresistent und verhärtet weniger. Sie bietet somit eine bessere Verzahnung sowie Kraftübertragung mit der Straße. Winterräder werden mit dem M+S-Symbol gekennzeichnet. Häufig wird heutzutage eine stilisierte Schneeflocke verwendet. Die Kennzeichnung „M+S“ ist in Deutschland für Winterreifen vorgeschrieben, jedoch keine geschützte Marke.

Zu den gängigsten Reifendienstleistungen zählen der Check, die Montage und das Auswuchten.

Reifencheck

Den Rädern wird von den meisten Autofahrern wenig Aufmerksamkeit geschenkt, was später fatale Folgen haben kann. Daher ist ein Check bei einer Werkstatt der sichere Weg. Als Dienstleistungen werden dabei in einer Werkstatt die Profiltiefe, den Abrieb , der Luftdruck und das Alter überprüft. Eine alljährliche Kontrolle kann somit mehr Sicherheit geben, damit keine Unregelmäßigkeiten oder sogar Defekte unerkannt bleiben.

Reifen montieren

Bei den meisten ist es mindestens zweimal im Jahr soweit, der Reifenwechsel steht an. Sommer- oder Winterreifen müssen gewechselt werden. Eigentlich eine leichte Sache, was jeder mindestens einmal gemacht haben sollte. Werkstätten bieten jedoch diese Reifendienstleistung als schnellen und preisgünstigen Service an, wobei auch gleich ein Check durchgeführt wird. Reifen montieren, hier wird mit speziellen Maschinen gearbeitet für Stahlfelgen oder Alufelgen, dabei werden meistens die Reifen gemeinsam mit den Felgen auch ausgewuchtet und exakt für das jeweilige Fahrzeug angepasst.

Das Auswuchten

Das Auswuchten ist sehr wichtig, und man sollte nicht darauf verzichten, da durch eine Unwucht bei hohem Tempo die Kontaktfläche zwischen Reifen und Fahrbahn abnimmt. Die Räder laufen nicht mehr rund und es besteht die Gefahr, dass das Fahrzeug nicht mehr sicher unter Kontrolle gehalten werden kann. Eine Unwucht in den Rädern kann zum Zittern des Lenkrades führen. Des Weiteren können die entstehenden Fahrzeugvibrationen erheblich die Lebensdauer von bestimmten Fahrzeugbauteilen und den Fahrkomfort verringern. Deshalb nutzen Sie diese Dienstleistung und lassen Sie bei jeder Reifen montage alle vier Räder ordnungsgemäß auswuchten.

Für das Reifen montieren benötigen Sie Hilfe? Bei uns finden Sie bestimmt eine gute und preiswerte Werkstatt. Also warten Sie nicht lange, nutzen Sie unseren Service und stellen Sie eine Werkstattanfrage aus Ihrer Umgebung.


Hier können Sie kostenlos Werkstattangebote einholen!

Wählen Sie Hersteller und Modell Ihres Fahrzeugs aus den folgenden Listen aus.

Geben Sie die Schlüsselnummern Ihres Fahrzeuges in das unten stehenden Felder ein.

Kfz-Brief Schlüsselnummern

Sie brauchen Hilfe?

Telefon: 06301 600-2999

oder schreiben Sie uns
E-Mail

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...