Autoreparaturen.de
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: 06301 600-2999 (1)

Servopumpe reparieren

Für Servopumpen Online schnell und einfach die nächste Werkstatt finden.

 

Ihr Lenkrad lässt sich nur noch schwer bei laufendem Motor bewegen? Dann haben Sie wahrscheinlich einen Defekt an Ihrer  Servopumpe. Unsere Werkstätten helfen Ihnen gerne mit Ihrer Servopumpe weiter. Stellen Sie jetzt, kostenlos und unverbindlich auf Autoreparaturen.de, eine Werkstattanfrage zum Thema Servopumpe reparieren bei uns ein. Nutzen Sie dazu einfach folgenden Link: Werkstattanfrage einstellen

Um ein Fahrzeug relativ direkt und mit möglichst geringem Kraftaufwand lenken zu können, verfügen moderne Fahrzeuge fast alle über eine Servolenkung auch Hilfskraftlenkung genannt. Sie unterstützt den Fahrzeugführer, indem die aufgebrachten Kräfte beim Lenken durch eine Servopumpe (bzw. Hydraulikpumpe) verstärkt werden. Die Unterstützung steht dem Fahrer immer dann zur Verfügung, wenn er sie benötigt. Insbesondere erleichtert sie das Lenken im Stand oder bei niedriger Geschwindigkeit.

Servopumpe reparieren

Funktion und Bauart der Servopumpe

Hydraulische Servolenkungen bestehen aus einer motorgetriebenen Pumpe, einem Ölvorratsbehälter, einem Servoventil, einem Hydraulikzylinder sowie entsprechender Druckleitungen. Die Servopumpe stellt dabei den benötigten Systemdruck bereit und fördert einen annähernd konstanten Ölvolumenstrom durch das Lenksystem. Der Systemdruck wird auch als Durchflussdruck bezeichnet.

Erfolgt nun eine Lenkbewegung, wird das Servoventil (häufig in Form einer Torsionsfeder) ausgelenkt und so ein Teil des Ölvolumenstroms in den entsprechenden Arbeitsraum (je nach Lenkrichtung) der Lenkung geleitet, wodurch ein Druck im Lenksystem entsteht und die gewünschte Lenkbewegung unterstützt wird. Dabei mindert sich der Widerstand im Lager der Torsionsfeder, was zur Folge hat, dass der Ventilquerschnitt am oberen Ende der Torsionsfeder wieder reduziert wird. Das System reguliert sich so von selbst.

Servolenkungen müssen aus Sicherheitsgründen immer so ausgelegt sein, dass der Fahrer selbst bei einem Ausfall der Servopumpe das Fahrzeug noch lenken kann.

In Zukunft wird der Antrieb der Servopumpen immer mehr von Elektromotoren übernommen werden, wodurch der Antrieb durch den Verbrennungsmotor abgelöst würde. Der Antrieb über Elektromotoren bietet den Vorteil, dass diese nur dann arbeiten, wenn tatsächlich Lenkbewegungen stattfinden, was so zu Kraftstoffeinsparungen führt.


Hier können Sie kostenlos Werkstattangebote einholen!

Wählen Sie Hersteller und Modell Ihres Fahrzeugs aus den folgenden Listen aus.

Geben Sie die Schlüsselnummern Ihres Fahrzeuges in das unten stehenden Felder ein.

Kfz-Brief Schlüsselnummern

Sie brauchen Hilfe?

Telefon: 06301 600-2999

oder schreiben Sie uns
E-Mail

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...