Autoreparaturen.de
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: 06301 600-2999 (1)

Ölwechsel beim Alfa Romeo

Ölwechsel Kosten – sparen Sie nicht am Motor

Warum es wichtig ist, regelmäßig den Ölstand zu kontrollieren und mindestens einmal jährlich das Öl zu wechseln oder wechseln zu lassen und was Motoröl überhaupt leistet, erfahren Sie auf dieser Site. An Ihrem Alfa Romeo ist ein Ölwechsel fällig? Wenn Sie eine günstige Kfz-Werkstatt in Ihrer Nähe suchen, stellen Sie auf Autoreparaturen.de eine unverbindliche Anfrage.

Wer seinen sportlich, gut motorisierten Mito pflegt und turnusmäßig wartet, kann sich länger an seinem Fahrzeug erfreuen und erhält zugleich den Wert des Autos. Zur regelmäßigen Wartung gehört die monatliche Überprüfung des Ölstandes, die ins Blut übergehen und beim Tankstellenstopp automatisch erfolgen sollte. Auch der Ölwechsel sollte für jeden Spider Fahrer Pflicht sein.

Warum Ölwechsel wichtig sind

Der Motor ist hohen Belastungen und Temperaturschwankungen ausgesetzt; auch Kolben und Zylinder müssen reibungslos arbeiten. Um dieses zu gewährleisten, wird Motoröl benötigt.  Außerdem nimmt es Verbrennungsrückstände aus dem Motor auf und wirkt so reinigend. Öl hat sogar eine kühlende Wirkung auf verschiedene Motorteile. Diese vielfältigen Funktionen müssen aufrechterhalten werden, damit das sportliche Fahrzeug weiterhin wie geschmiert läuft. Wer den Ölstand und Ölwechsel außer Acht lässt, setzt die Fahrtauglichkeit des Autos auf Spiel und riskiert und unter Umständen einen teuren Motorschaden. Wie häufig das Öl ausgetauscht werden sollte, ob einmal jährlich, häufiger oder etwas seltener, ist abhängig vom persönlichen Fahrstil, von den gefahrenen Kilometern, dem Motor und natürlich vom verwendeten Motoröl. Am Ölbehälter im Motorraum existieren im Idealfall Herstellerangaben zum Wechsel.

Ein regelmäßiger Ölwechsel wirkt sich nicht nur auf die Funktion, sondern auch günstig auf den Spritverbrauch aus: Ist die Reibung im Motor reduziert, verbraucht der Motor weniger Treibstoff. Dieser Effekt entsteht besonders bei Leichtlaufölen. Gerade bei Kurzstrecken kann so Sprit gespart werden.

Beim Öl auf Herstellerempfehlungen achten

Nicht jedes angebotene Öl eignet sich für alle Fahrzeuge. Ob Ihre Wahl wirklich für Ihren Giulietta geeignet ist, ist der Verpackung zu entnehmen. API- oder ACEA-Vorgaben helfen, wenn die Herstellerfreigaben fehlen. In der Betriebsanleitung des Fahrzeuges sind ebenfalls Hinweise zum richtigen Motoröl aufgeführt. Empfehlungen sprechen auch erfahrene Autohändler oder Automechaniker einer Werkstatt aus.

Ölfilter nicht vergessen

Je nach Fahrtemperament und Fahrhäufigkeit lässt die Schmierfähigkeit des Öls schneller oder langsamer nach. Mit der Zeit lagern sich zusätzlich Verschmutzungen auf dem Motor ab, und ein Ölwechsel ist unvermeidlich. Diese Gelegenheit ist günstig, um gleichzeitig die Zündkerzen und den Ölfilter zu wechseln. Normalerweise reicht es, wenn der Ölfilter alle zwei Jahre ersetzt wird. Allerdings ist auch dieses von der Laufleistung abhängig.  Bei dem Austausch lohnt es sich, zu Originalersatzteilen zu greifen, die vom Hersteller empfohlenen werden und sich durch Qualität und Langlebigkeit auszeichnen. Wer hier Kosten sparen möchte und sich für das günstigste Angebot entscheidet, zahlt unter Umständen drauf. Ölwechsel und der Austausch von  Zündkerzen sowie Ölfilter können im Rahmen der Inspektion durchgeführt werden, wenn Karosserie, Getriebe und Motor ebenfalls gründlich geprüft werden.

Ein Vergleich zahlt sich aus

Ölwechsel ist kein Festpreis, der für alle Werkstätten gilt. Jede Werkstatt bietet diverse Leistungen an, die sich unterschiedlich auf die Rechnung niederschlagen. Auch der Ölwechsel kann je nach Werkstatt variieren. Ein Ölwechsel umfasst das Ablassen und Ersetzen des Motoröls und die richtige Entsorgung des Altöls. Es lohnt sich also, eine unverbindliche Anfrage zu stellen, Leistungsumfang und Kosten zu vergleichen und sich dann für eine günstige Alfa Romeo Kfz-Werkstatt oder eine freie Autowerkstatt in Ihrer Nähe zu entscheiden.


Hier können Sie kostenlos Werkstattangebote einholen!

Wählen Sie Hersteller und Modell Ihres Fahrzeugs aus den folgenden Listen aus.

Geben Sie die Schlüsselnummern Ihres Fahrzeuges in das unten stehenden Felder ein.

Kfz-Brief Schlüsselnummern

Ölwechsel nach Hersteller

Sie brauchen Hilfe?

Telefon: 06301 600-2999

oder schreiben Sie uns
E-Mail

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...