Autoreparaturen.de
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: 06301 600-2999 (1)

Ölwechsel Kosten beim BMW

Kosten beim Wechsel beachten

Mindestens einmal jährlich sollten BMW-Fahrer das Motoröl des Fahrzeuges austauschen oder austauschen lassen. So erhalten sie den Wert und die Laufleistung des Autos und beugen Motorschäden vor. Welche Funktionen das Motoröl hat und wie sich der regelmäßige Wechsel auf den Spritverbrauch auswirkt, erfahren Sie auf dieser Site. Demnächst ist wieder ein Austausch fällig? Stellen Sie auf Autoreparaturen.de eine unverbindliche Anfrage, und finden Sie eine günstige Kfz-Werkstatt in Ihrer Nähe.

Die Bayerische Motorenwerke gehören zu den international größten Motorenherstellern und zu den Herstellern hochwertiger Fahrzeuge, die weltweit geschätzt und begehrt sind. BMW – das steht auch für Zuverlässigkeit, Know-how und Innovation. Die Kompetenz des bayerischen Konzerns zeigt sich in der Herstellung von Autos, Motorrädern und Flugmotoren.

Ölwechsel – und er fährt wie geschmiert

Wer lange Freude an seinem BMW X1 haben will, sollte das Fahrzeug entsprechend pflegen und warten. Zu dieser Wartung gehören die Kontrolle des Ölstandes und der regelmäßige Austausch des Öles. Notwendig ist dieses, damit Kolben und Zylinder am Motor richtig arbeiten, der Motor richtig geschmiert und gleichzeitig Reibung reduziert wird. Und zwar ständig. Doch die Flüssigkeit kann mehr: Das Motoröl wirkt reinigend, indem es Verbrennungsrückstände aus dem Motor aufnimmt, und es hat einen kühlenden Einfluss auf diverse Motorteile. Um diese vielfältigen Aufgaben aufrechtzuerhalten, muss stets ausreichend Öl vorhanden sein. Die regelmäßige Kontrolle des Ölstandes sollte daher etwa monatlich erfolgen. Um den BMW 118i fahrtüchtig zu halten, sollte auch der turnusmäßige Ölwechsel Pflicht sein und etwa einmal jährlich auf dem Programm stehen. Diese regelmäßigen Wartungsarbeiten verhindern unter Umständen einen teuren Motorschaden. Doch auch der persönliche Fahrstil, die geleisteten Kilometer, der Motor und das verwendete Motoröl entscheiden über die Häufigkeit des Ölwechsels. 

Die Investition in den Ölwechsel lohnt sich, vor allem, wenn Leichtlauföle benötigt werden, da sie die Reibung im Motor reduzieren. Aufgrund dieser Verringerung verbraucht der Motor vor allem auf Kurzstrecken weniger Treibstoff.

Originalöl für ein perfektes Zusammenspiel

Motoröle gibt es viele, doch nicht jedes auf dem Markt erhältliche ist günstig für das Zusammenpiel von Motor und Kfz-Komponenten. Original Motorenöle sind dagegen genau auf die Motoren vom Hersteller abgestimmt und haben dementsprechend Einfluss auf Leistung, Effizienz und Langlebigkeit. Welches Öl für das jeweilige Fahrzeug geeignet ist, ist der Verpackung zu entnehmen. Fehlen die Herstellerfreigaben, helfen die API- oder ACEA-Vorgaben weiter. Außerdem gibt die Betriebsanleitung des Autos Hinweise, um die richtige Wahl treffen zu können. Wer sichergehen möchte, kann sich bei einem Autohändler oder in einer Werkstatt genau informieren. Genauso wichtig  ist die richtige Entsorgung des Altöls.

Ölfilter wechseln – Qualität geht vor Kosten

Steht der jährliche Ölwechsel an, ist es ratsam, auch den Ölfilter und die Zündkerzen zu kontrollieren und gegebenenfalls zu erneuern. Partikel und Verschmutzungen lagern sich mit der Zeit und mit den gefahrenen Kilometern im Ölfilter ab und vermindern so die Funktionsfähigkeit des Filters. Auch hier lohnt der Griff zu einem Originalersatzteil, das vom Hersteller empfohlenen wird und sich durch Qualität und Langlebigkeit auszeichnet. Wer hier Kosten sparen will und das günstigste Produkt einbauen lässt, zahlt unter Umständen drauf. Fragen Sie Ihren erfahrenen Kfz-Mechaniker, wenn Sie die Wartungsarbeit im Rahmen der Inspektion durchführen lassen.

Wer vergleicht, ist günstiger unterwegs

Die Kosten für einen Ölwechsel variieren von Fahrzeug Modell zu Modell. Ein Vergleich der Serviceleistungen ist daher ratsam. Der fachgerechte Ölwechsel umfasst das Ablassen und Ersetzen des Motoröls sowie den Austausch des Filters. Bei einem BMW X6 muss extra die Ölwanne demontiert werden, dadurch steigen vergleichsweise auch die Ölwechselkosten. Ihr 4er Cabrio benötigt ein Ölwechsel? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage, vergleichen Sie Leistungsumfang und Kosten, und wählen Sie dann eine günstige Werkstatt oder eine freie Autowerkstatt in Ihrer Nähe.


Hier können Sie kostenlos Werkstattangebote einholen!

Wählen Sie Hersteller und Modell Ihres Fahrzeugs aus den folgenden Listen aus.

Geben Sie die Schlüsselnummern Ihres Fahrzeuges in das unten stehenden Felder ein.

Kfz-Brief Schlüsselnummern

Ölwechsel nach Hersteller

Sie brauchen Hilfe?

Telefon: 06301 600-2999

oder schreiben Sie uns
E-Mail

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...