Autoreparaturen.de
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: 06301 600-2999 (1)

Ölwechsel beim Fiat

Angebote einholen, Kosten vergleichen, günstiger Öl wechseln

Erfahren Sie, welche Aufgaben das Schmiermittel im Motor eines Fiats hat, wie sich der regelmäßige Ölwechsel günstig auf den Spritverbrauch und somit auf die Kosten auswirkt und welche Wartungsarbeiten mit dem Austausch durchgeführt werden können. Sie suchen eine Autowerkstatt, die in Ihrer Nähe ist, fachmännisch und günstig das Öl an Ihrem Fiat wechselt? Die Angebote kommen zu Ihnen, wenn Sie eine unverbindliche Anfrage stellen.

 

Ölwechsel für reibungslose Fahrten

Fahrzeuge von Fiat benötigen Benzin und Motoröl, um vorwärtszukommen. Im Fiat ist das Schmiermittel verantwortlich für geräuscharmes Fahren und für das reibungslose Zusammenspiel beweglicher Kfz-Teile wie Kolben und Zylinder am Motor und reduziert u.a. die Gefahr eines Kolbenfressers. Doch es hat weitere Funktionen: Das Motoröl kühlt diverse Kfz-Komponenten am Motor und hat – weil es Verbrennungsrückstände aus dem Motor aufnimmt - eine reinigende Wirkung.  Um das reibungslose Arbeiten, die Reinigung und die Kühlung aufrechtzuerhalten, muss regelmäßig ein Ölwechsel durchgeführt werden. Die Ölwechselintervalle richten sich nach individuellem Fahrstil, den gefahrenen Kilometern, dem Fahrzeugmotor und dem verwendeten Motoröl. Bei einem Fiat ist in der Regel ein jährlicher Ölwechsel ausreichend. Jeder Autofahrer sollte außerdem an die regelmäßige Überprüfung des Ölstandes denken. In der Regel sollte dieser bei etwa jedem dritten Tankstopp erfolgen. Diese Pflege- und Wartungsarbeiten beugen einen teuren Motorschaden vor, erhalten den Wert des Fahrzeuges und sind notwendig, um die Garantieansprüche zu bewahren.

 

Ein turnusmäßiger Ölwechsel wirkt sich auch günstig auf den Spritverbrauch aus: Aufgrund der reduzierten Reibung beweglicher Kfz-Teile benötigt der Motor weniger Kraftstoff. Diese Ersparnis zeigt sich vor allem bei den Leichtlaufölen. Also: Öl erneuern, Kosten senken.

 

Entscheidend sind die Herstellerempfehlungen, nicht die Kosten

Motoröle gibt’s viele. Nicht jedes eignet sich für alle Automotoren, da diese unterschiedliche Anforderungen an das Schmiermittel stellen. Verwenden Autofahrer irgendein Öl, laufen sie Gefahr, die  Garantieansprüche ihres Fahrzeuges zu gefährden. Die Betriebsanleitung gibt Auskunft darüber, welches Öl für das Auto geeignet ist. Auch ein genauer Blick auf die Verpackungen der Motoröle hilft weiter, da dort die Automodelle aufgeführt sind, für die das Öl verwendet werden kann. API- oder ACEA-Angaben helfen weiter, wenn die Herstellerfreigaben fehlen. Wer ganz sicher gehen will, erhält kompetente Hilfe bei einem Fiat-Händler oder einer Fiat-Werkstatt.

 

Ölfilter und Zündkerzen austauschen

Verschmutzungen setzen sich mit der Zeit und den gefahrenen Kilometern auf dem Motor ab. Die Schmierfähigkeit des Öls reduziert sich, das Öl sollte gewechselt werden. Zündkerzen und Ölfilter sollten bei dieser Gelegenheit ebenfalls ausgetauscht werden, da auch diese Kfz-Teile unter Ablagerungen von Partikeln und Verschmutzungen leiden. Der Griff zu Originalersatzteilen lohnt sich aufgrund ihrer Qualität und Langlebigkeit. Wer das Fahrzeug zur jährlichen Inspektion bringt, kann diese Wartungsarbeiten gleich vom Automechaniker ausführen lassen, der auch Karosserie, Getriebe und Motor sorgfältig kontrolliert. Hilfreich ist es, alle Wartungsarbeiten im Serviceheft notieren zu lassen, um den nächsten Ölwechsel rechtzeitig durchzuführen.

 

Wer Kosten sparen möchte, sollte Angebote vergleichen

Ein Ölwechsel enthält das Ablassen und den Austausch des Motoröls und die vorgeschriebene Entsorgung des Altöls. Von Werkstatt zu Werkstatt können die Kosten für diese Arbeiten durchaus variieren. Lassen Sie die Angebote zu Ihnen kommen. Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage, vergleichen Sie von zu Hause aus Leistungsumfang und Kosten verschiedener Autowerkstätten, und wählen Sie bequem eine günstige Fiat Kfz-Werkstatt oder eine freie Autowerkstatt in Ihrer Nähe.


Hier können Sie kostenlos Werkstattangebote einholen!

Wählen Sie Hersteller und Modell Ihres Fahrzeugs aus den folgenden Listen aus.

Geben Sie die Schlüsselnummern Ihres Fahrzeuges in das unten stehenden Felder ein.

Kfz-Brief Schlüsselnummern

Ölwechsel nach Hersteller

Sie brauchen Hilfe?

Telefon: 06301 600-2999

oder schreiben Sie uns
E-Mail

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...