Autoreparaturen.de
kostenlose Werkstattsuche
SERVICE HOTLINE: 06301 600-2999 (1)

Zahnriemen wechseln beim Opel

Regelmäßig Zahnriemen wechseln - professionell und günstig

Warum der Austausch des Steuerriemens vom Motor abhängig ist, erfahren Sie auf dieser Site. Der Riemen Ihres Fahrzeuges muss ersetzt werden? Um eine günstige Kfz-Werkstatt in Ihrer Nähe zu finden, stellen Sie unverbindlich eine Anfrage.

Trotz einiger finanzieller Herausforderungen zählt Opel, der zum US-amerikanischen Konzern General Motors gehört, zu Deutschlands führenden Autoherstellern. Innovative technische Entwicklungen sollen diese Position stärken. Diese zeigen sich auch bei Wartungsintervallen von Kfz-Teilen: Länger fahren, seltener Zahnriemen ersetzen. Während Opel früher zu einem Wechsel nach 60.000 bis 80.000 Kilometern oder spätestens nach vier bis fünf Jahren riet, so reichen die Zeitintervalle für einen Austausch bei aktuellen Opelfahrzeugen sogar schon bis zu zehn Jahren. Dennoch sollten mit dem Wechsel nicht bis zum letzten Moment gewartet werden. Es empfiehlt sich ein Blick auf das Fahrzeugmodell und das entsprechende Modelljahr.

Der Zahnriemen regelt die Steuerzeiten

In Fahrzeugen mit Viertaktmotoren sorgt der Steuerriemen für die genaue Einhaltung der Steuerzeiten von Nockenwelle und Ventilen. Sprödes, altes Material und kaputte Zähne gefährden die exakte Regelung der Steuerzeiten. Reißt der Riemen sogar, können die mechanischen Autoteile kollidieren und einen irreparablen Motorschaden auslösen. Es hilft nur eines: Der Steuerriemen sollte regelmäßig ersetzt werden. Der Wechsel richtet sich dabei nach den gefahrenen Kilometern oder nach der vergangenen Zeit des letzten Austauschs. Wer wenig fährt, sollte den Riemen spätestens nach fünf Jahren erneuern, da das Material altert und auch äußeren Einflüssen ausgesetzt ist.

Der Steuerriemenwechsel ist vom Modell abhängig

Was für ein Fahrzeug  gilt, gilt nicht für alle. Es lohnt sich, genau auf das Baujahr und das Modell zu sehen. Die Intervalle für einen Zahnriemenwechsel schwanken bei Autos der Baujahre von 1997 bis 2003 enorm und richten sich auch nach dem Motor. Autofahrer eines Frontera-A und Frontera-B mit Benzinmotor sollten alle 60.000 Kilometer oder spätestens nach vier Jahren einen Austausch vornehmen lassen, während beim Diesel der Wechsel erst nach 90.000 gefahrenen Kilometern bzw. nach spätestens sechs Jahren erfolgen sollte. Bei zwei Benzinmotoren reicht angeblich ein Austausch nach 120.000 Kilometern Laufleistung oder nach acht Jahren. Wer sich nicht sicher ist, sollte sich an eine erfahrene Werkstatt wenden und sich dort fachgerecht informieren.

Der Zahnriemenwechsel beim Astra

Selbst bei Fahrzeugen der Baureihen Astra F, Astra G, Astra H und Astra J schwanken die Intervalle des nächsten Zahnriemenaustauschs. So reichen die Angaben bei den aktuell gebauten Fahrzeugen der Modelle Astra J und Astra H von 60.000 bis zu 150.000 gefahrenen Kilometern. Neben der Laufleistung ist auch die Materialalterung zu berücksichtigen. Allerdings variiert die Zeitspanne für alle Astra Fahrzeuge erheblich: Alle vier bis zehn Jahre sollte der Zahnriemen erneuert werden. Wer unsicher ist, sollte sich an eine Kfz-Werkstatt wenden. Im Rahmen einer Inspektion können Sie den Kfz-Mechaniker gleich nach dem Zustand des Zahnriemens fragen. Vor allem für Besitzer älterer Automodelle ist dieses ratsam.

Zahnriemenwechsel in der Kfz-Werkstatt

Selbst Astra-Fahrern, die sich gut mit dem Fahrzeug auskennen und handwerklich begabt sind, wird empfohlen, den Steuerriemen in einer Autowerkstatt wechseln zu lassen. Know-how, Platz, Spezialwerkzeuge und präzises Arbeiten sind gefragt. Wird das Ersatzteil nicht richtig montiert, kann es abrutschen und so einen Totalschaden beim Motor auslösen. Dann wird’s richtig teuer.

Im Rahmen einer Inspektion und eines Zahnriemenwechsels lohnt sich möglicherweise der gleichzeitige Austausch weiterer Kfz-Komponenten wieSpann- und Umlenkrollen, Wasserpumpe und Zahnriemen-Antriebsrad. Diese Motorteile haben eine ähnliche Haltbarkeit und können somit in einem Arbeitsschritt erneuert werden.


Hier können Sie kostenlos Werkstattangebote einholen!

Wählen Sie Hersteller und Modell Ihres Fahrzeugs aus den folgenden Listen aus.

Geben Sie die Schlüsselnummern Ihres Fahrzeuges in das unten stehenden Felder ein.

Kfz-Brief Schlüsselnummern

Sie brauchen Hilfe?

Telefon: 06301 600-2999

oder schreiben Sie uns
E-Mail

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...